Team TYRE


On the road again!

 

TEAM TYRE - IMMER AUF DER SUCHE - BUCKET LIST 2019

Startnummer #138

Als wir im Sommer 2018 von einem Festivalwochenende nach Hause fuhren, begegneten wir mehreren auffälligen Fahrzeugen. Alle von einem älteren Semester, alle wild beklebt und bepackt, und alle mit dem gleichen Logo! Nach dem 5. Fahrzeug dieser Art wurden sie so neugierig, dass wir noch auf der Heimfahrt diesen Namen auf dem Logo googelten. Ab diesem Nachmittag waren wir beide fasziniert und von einem „Mitmachen-Wollen-Virus“ befallen.

Wir, das sind im Einzelnen Tobias Höft und Yvonne Höft – seit mehr als 7 Jahren verheiratet und beide mit den gleichen verrückten Interessen und Hobbies ausgestattet. Neben einigen Dingen wie Motorradfahren, Wandern und Segeln verbindet uns auch ein starkes Fernweh. Das heißt nicht, dass wir gern am Strand/Pool auf einer Liege rumdümpeln, sondern dass wir die Welt entdecken wollen. Ob zu Fuß, auf zwei oder vier Rädern, auf Schlitten oder unter Segeln ist dabei egal.

Und weil wir diese verrückten Dinge gern gemeinsam tun, waren wir gleich begeistert. Einmal zum Nordkap und zurück stand eh schon auf unserer Liste und damit war uns schon im Sommer klar: Wir sind 2019 dabei.

Neben dem Spaß und unserer persönlichen Bucket List ist für uns der Charity Gedanke auch ein Treiber. Seit vielen Jahren zieht es uns an und auf das Meer. Im Laufe der letzten 20 Jahre ist uns eins immer mehr aufgefallen: MÜLL! Plastik, Plastik und wieder Plastik. Erst nur in kleinen Mengen mal hie und da an Stränden, dann in immer größeren Mengen und vielen Ufern und in den letzten Jahren überall auf dem Meer. Wir lieben das Meer und es macht uns traurig sowie Angst und Bange, was wir hier sehen. Wunderschöne Buchten, in denen sich solche Mengen von Plastikmüll sammeln, dass man nicht mal mehr durchschwimmen kann. Wieviel wir davon schon an Bord geholt haben… Deshalb werden wir Spenden genau für diesen Zweck sammeln.

Eines davon ist One Earth - One Ocean e.V., die sich neben der Müllbefreiung der Meere auch für Forschung und Aufklärung einsetzen. Ein Herzensthema von uns beiden!

Ein weiteres hat ein wenig mehr lokalen Charakter: Verein Jordsand. Dieser Verein engagiert sich für den Seevogelschutz und hat ein Projekt auf Helgoland initiiert, welches sich um den Schutz von Deutschlands einziger Seevogelkolonie kümmert. Untersucht wird unter anderem, wie hoch die Verstrickungsraten der Basstölpel mit Plastikmülls und auch woher dieses Plastik stammt.

Also, ran an den Geldbeutel und ordentlich spenden für etwas, was jeden von uns angeht.

Falls Ihr Fragen an uns habt, könnt ihr uns gern per E-Mail kontaktieren: yvonne (at) team-tyre.de